ifed-Chef in den Aufsichtsrat der EWS Schönau gewählt

Rüdiger Winkler, geschäftsführender Gesellschafter der ifed GmbH und des EDNA Bundesverbans Energiemarkt und Kommunikation wurde am 28. Juni 2019 zum Aufsichtsratsmitglied der Elektrizitätswerke Schönau gewählt. In seiner Vorstellung sprach Winkler davon, dass er die Leidenschaft für dezentrale erneuerbare Energieversorgung mit den EWS teile und darauf hofft, in den näcsten drei Jahren mit seiner Expertise zum Erfolg des Premium-Ökoversorgers beitragen zu können.