Kleine EEG-Novelle

Endlich – der 52-Gigawatt-Deckel für Photovoltaik wird aufgehoben

Die Bundesregierung hat neue Abstandsregeln für die Windenergie beschlossen. Damit kann auch der 52 Gigawatt-Deckel für die Photovoltaik aufgehoben werden. Also wird es auch nach Erreichen dieser bislang magischen Grenze für Neuanlagen bis 750 kWp weiterhin eine Förderung im Rahmen des EEG geben. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ließ derzeit noch offen, wann das umgesetzt wird.